Freundschaft mit Japan/ SI Club Tottori

rknof@hanauhotel.de

 Die Freundschaft mit den Damen des SI Clubs Tottori reicht zurück bis in das Jahr 1989 als Frau Gertrud Rosemann in ihrer Funktion als Leiterin des Hessischen Puppenmuseums mehrere Wochen in Tottori weilte um eine Ausstellung im Spilezeugmuseum Warabekan vorzubereiten.

Im Jahre 1990 wurde der Freundschaftslink besiegelt und seitdem finden regelmäßig Besuche statt und trotz der weiten Entfernung verbindet die Frauen ein reger Freundschaftsaustausch, so in den Jahren 1999, 2001 und  2006.

Hervorzuheben ist die mentale und finanzielle Unterstützung während der Tsunamikatastrophe 2011.

Im April 2017 besuchte Sabine Schaetzke, die zukünstige Präsidentin des SI Clubs Hanau, den Partner-Club in Tottori. Nach herzlichen Wilkommensgrüßen durch die Präsidentin, Hiroko Morimoto, sowie die Past-Governeurin, Kyoko Inoue, fand bei einen köstlichen japanischen Menue im Ryokan Kan-sui-tei Kozeniya ein lebhafter Austausch über die SI-Aktivitäten und -Projekte statt. Zum Abschluss des wunderbaren Treffens wurde gemeinsam die Soroptimist Hymne in Englisch gesungen und beschlossen, die seit fast 30Jahren bestehende Freundschaft weiter zu vertiefen.

 

 


Top